Usability mit der Navigation

Tutorials
Tutorials

von Fries Websolutions

Dafür gibt es keine pauschale Antwort. Die Menüleiste kann man links, rechts, oben oder unten, und sogar mittig anordnen. Jede dieser Variation kann vorkommen. Aber der linke Seitenrand wird am häufigsten benutzt.

Der Grund dafür ist wahrscheinlich, dass man in der westlichen Welt den Text von links nach rechts liest. Meistens wird diese Leiste noch farblich von dem anderen Inhalt der Site abgesetzt. Dieses hat sich durchgesetzt. Dennoch kann man die Menüleiste aber auch am rechten Rand platzieren. Denn hier ist sie besonders schnell zu erreichen, wenn man Rechtshänder ist, und die Maus in der rechter Hand hat.

Zu der Navigation am oberen Rand ist ist zu sagen, es kann ebenfalls eine attraktive Möglichkeit sein,  jedoch ist der zur Verfügung stehende Platz selten ausreichend. Dieses ist abhängig von der Anzahl und der Gestaltung der Links, in Form von Grafiken. Normal ist hierbei die Verwendung von Reitern, die eigentlich eine ganz andere Funktion haben. Mit den Reitern springt man eigentlich zwischen Version einer Seite.

Bei der Navigation unten muss man beachten, das der Benutzer sich erst bis dorthin durcharbeiten muss. Mit Frames kann man es aber so gestalten. Da die Leiste ständig im Blickfeld ist. Besondere Vor- oder Nachteile scheint es nicht zu geben. Wobei heutzutage die Monitore einfach größer geworden sind, und dadurchist es schon eine gute Idee die Navigation an den Seiten unterzubringen.

Die Menüleiste in der Mitte zu platzieren, ist eher ungewöhnlich. So etwas auch eigentlich nur mit Hilfe von Frames zu realisieren. Man sollte sich schon an das gewohnte halten.

Also eine variable, sich selbst anpassende Menüleiste ist ebenfalls keine tolle Idee. Denn im Grunde  ist sie aufdringlich. Denn sie rollt nicht elegant über den Bildschirm, sondern eher unregelmäßig und sehr wackelig. Und dazu verbrauchen solche Menüleisten eine Menge Quellcodes, was sich in den Ladezeiten bemerkbar macht. JavaScript, was hierzu benötigt wird, ist außerdem auch sehr anfällig für Fehler. Denn wenn es einen Ort gibt, an dem man keinesfalls Probleme haben sollte, ist es die Navigation. Hier muss alles stimmen, denn sonst hat der Besucher schwer Möglichkeiten, zu Ihnen vorzudringen.

Es gibt aber auch Anbieter die dazu übergegangen sind , Ihre Navigation an beiden Seiten zu platzieren. Dieses ist durch die größer gewordenen Bildschirme möglich gemacht worden. Aber trotzdem sollte es übersichtlich bleiben, denn sonst verliert man diese sehr schnell. Also hier sollte man schon Obacht geben, und die Seite nicht überladen

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*