Suchen und Ersetzen mit Linux

Die Administratoren kennen schon das Problem. Man betreut sehr viele Server, und in jedem Server sind sehr viele Files vorhanden. Und jetzt muss man Files, oder ein Teils davon, manipulieren. Neue Rechte verteilen, eine String in allen Files ersetzen, oder die letzte geänderte Files suchen.

Hier finden Sie sehr viele Beispiele, die dienen, die meisten Probleme zu lösen.

#String ersetzen
find ./ -type f -name “*.html” sed -i ‘s/THIS is the/This is th/g’

#Rekursiv ein String entfernen bzw ersetzen
find ./ -type f -exec sed -i ’s/string1/string2/’ {} \;

#Files suchen, die den Text ABC enthalten
find ./ -name “” -exec grep -H ABC {} \;

#Alle Files suchen, die .conf heissen
find ./ -name “.conf” -print

#Alle Files, die in den letzten 5 Minuten geändert wurden
find ./ -cmin -5

#Alle Files älter als 5 Minuten
find ./ -cmin +5

#Alle Files, die in den letzten 24 Std geändert wurden
find ./ -mtime -1

#Alle Files älter als 24 Std
find ./ -mtime +1

#Alle Directories mit dem Permission 777 konfigurieren
find ./ -type d -perm -777

#Alle Files mit Name apache.conf suchen
find ./ -name “apache.conf” -type f -print

#Alle HTML Files die Permission 644 zuweisen
find ./ -name “*.html” -type f -exec chmod 644 {} \;

#Alle Files grösser als 10kbyte anzeigen
find ./ -size +10k

#Alle Files kleiner als 10kbyte anzeigen
find ./ -size -10k

# Alle Files suchen, die aber .xls weglassen
find . / -type f \( -iname “” ! -iname “.xls” \)

#Alle File älter als 30 Tagen unter namefolder finden, und löschen
find ./ -path ”*namefolder*’ -type d -mtime +30 -exec rm -r {} \;

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*