Meta Tags

Tutorials
Tutorials

Befehle enthalten Informationen, die wir nicht auf dem Bildschirm sehen können, die aber von Spidern und Robots und von bestimmten Suchmaschinen, doch abgefragt werden können.

Die Verfahren funktionieren aber nicht bei manuell erstellten Verzeichnissen, wie zum Beispiel Yahoo und es werden verschiedene Spider eingesetzt, die unsere Seiten je nach Suchmaschine verschieden. Einige andere Meta-Tags richten sich direkt an den Browser.

Metatags haben im Laufe der Jahre an Bedeutung verloren, wir sollten die Möglichkeit zur Nutzung aber deshalb nicht sein lassen.

Wir wollen unsere Site bei Fireball anmelden, dazu müssen wir nicht mehr machen, als die Webadresse in ein dazu vorbereitetes Formular einzutippen. Jetzt erhalten wir Besuch vom Fireball Spider, dieser Robot kann nicht mit Grafiken, oder mit Javascript etwas anfangen und bei Frames ist er völlig überfordert, da helfen uns die Meta Tags. Wir platzieren sie zwischen <head> und</head> einer jeden Seiten, wie hier im Beispiel:

<meta name="description" content="Beschreibung unserer Site">

Die von uns verfasste Beschreibung wird als Information ausgegeben, wobei ohne Metatags würden Besucher der Site, vielleicht nur den Javascript-Codes bewundern. Unsere Beschreibung sollte nur den tatsächlichen Inhalt der Seite in einer normaler Sprache wiedergeben.

Wir haben die Möglichkeit, Stichwörter einzugeben, die Stichwörter können sich aus mehreren Begriffen zusammensetzen und werden durch Kommata oder Semikola getrennt. Die merkt sich der Spider. Geben wir zum Beispiel “Telefonkabel” als Keyword ein und ein User gibt als Stichwort in eine Suchmaschine, dann Telefonkabel ein, so sollte unsere Site in der Liste der gefunden Websites erscheinen.

<meta name="keywords" content="Telefonkabel,Telefon">

Wenn sich unsere Stichwörter im Text wiederholen, haben wir eine gute Chancen, bei einer Stichwortabfrage, gut gefunden zu werden.

Wir weisen den Robot an, dass er sämtlichen Links folgen soll, so werden nach und nach, alle unsere Seiten in den Suchindex aufgenommen, ohne das wir was dafür tun müssen.

<meta name="robots" content="index, follow">

Dieser Tag sorgt dafür, dass nur die angemeldete Seite aufgenommen wird und der Robot folgt nicht den Links, um weitere Seiten zu untersuchen.

<meta name="robots" content="nofollow">

Mit Hilfe dieser Variante können wir dem Spider mitteilen, dass er bestimmte Seiten NICHT untersuchen soll. Das sind zum Beispiel Muster- oder Testseiten oder Navigationsseiten, die der Bestandteil eines Framesets sind.

<meta name="robots" content="noindex">

Dieser Tag verhindert, dass Seiten über einen Proxy Server gespeichert werden. Mit “no-cache” anstelle von “private” verhindern wir auch das Speichern im Browsercache, aber der Browser muss dabei mit spielen.

<meta http-EQUIV="pragma" content="private">

“Revisit”, dass der untersuchende Robot nach zehn Tagen zurückkehrt, dass funktioniert in der Praxis nur selten, denn die Spider folgen ihren eigenen Regeln und sind auch oft überlastet.

<meta name="revisit-after" content="10 days">

Dieser Meta-Tag ist sehr beliebt, bei ihm werden unsere Besucher automatisch nach 10 Sekunden auf die “Seite2” weitergeleitet und wenn wir Wert auf “0” setzen, dann erfolgt die Weiterleitung sofort.

<meta http-equiv="refresh" content="10; URL=seite2.html">

Unseren Namen und unser Copyright verewigen wir so:

Herausgeber:

<meta name="publisher" Content="Fries Websolutions">

Urheberrecht:

<meta name="copyright" Content="Fries Websolutions">

Wir teilen den Suchmaschinen mit, in welcher Sprache wir unsere Seiten lesen wollen, die modernen Suchmaschinen führen schon eine Sprachprüfung durch, dadurch ignorieren sie diesen Tag.

<meta name="Content-Language" Content="de">

Fireball kennt noch einige spezielle Meta-Tags, deren Einsatz kann sich lohnen., denn Fireball ist eine der beliebtesten deutschen Suchmaschinen und mit diesen Tags verleihen wir unseren Seiten mehr Gewicht.

Wir definieren ein Thema, hier einige Beispiele: wie Bauen, Wohnen, Bildung, Branche, Produkt, Dienstleistung, Forschung Technik, Gesellschaft, Kultur, Medien

<meta name="page-topic" Content="thema">

Hier definieren wir die Art des Inhalts unserer Seite, das heißt zum Beispiel: wie Anleitung, Anzeige, Kleinanzeige, Bericht Reportage, Bild Foto, Buch, Email-Archiv, FAQ, Forschungsbericht, HTML-Formular, Karte Plan, Katalog, Verzeichnis, Link-Liste, Private, Homepage, Produktinfo, Software, Download, Sound, Statistik

<meta name="page-type" Content="art">

Für wen ist die Seite interessant? an: Alle, Anfänger, Azubis, Erwachsene, Experten, Fans, Fortgeschrittene, Frauen, Jugendliche, Kinder, Männer, Profis, Schüler, Studenten

<meta name="audience" Content="publikum">

Sicher es gibt noch einige Meta Befehle, aber die meisten dienen der Archivierung und sind für normale Web-Sites auch ohne Belang. Wir dürfen nicht zu viel erwarten, denn einige Suchmaschinen interessiert nur der Open-Text, den sichtbaren Text und alles andere ist für sie uninteressant.

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*