Wiederholte Betrugsfälle von vermeintlichen Schädlingsbekämpfern

Lingen (24.11.2021) –

Im Raum Berlin kam es in vergangener Zeit immer wieder zu Betrugsfällen an Verbrauchern, bei denen sich unseriöse Schädlingsbekämpfer unter falschem Namen überhöhte Beträge erschlichen haben. Unter Nutzung von Firmennamen bekannter, seriöser Unternehmen wie Rentokil Initial sowie dubioser Kontaktangaben wurden unwissenden Kunden unprofessionelle Leistungen zu völlig unangemessenen Preisen in Rechnung gestellt und direkt in bar abkassiert.

Die Masche dahinter ist simpel: Die Betrügerfirmen schalten Suchmaschinenanzeigen unter Angabe eines renommierten Firmennamens, versprechen minutenschnelle Hilfe und fügen direkt eine Kontakttelefonnummer hinzu. Viele Kunden bemerken den Betrug nicht, da sie, in der Hoffnung auf schnelle Hilfe und Beseitigung ihres Schädlingsproblems im Internet nach einem Kammerjäger suchen und rasch einen bekannten Anbieter auswählen, ohne detailliert auf die Angaben des Eintrags zu achten. Die Betrüger sind innerhalb weniger Minuten vor Ort, führen eine – meist unprofessionelle oder unzureichende – Schädlingsbekämpfungsmaßnahme durch und stellen im Anschluss handschriftlich eine bis zu 10-fach so hohe Rechnung wie üblich – wieder unter falscher Firmierung.

Woran Sie unseriöse Anbieter erkennen, erfahren Sie in der Meldung, die ich Ihnen zur freien Verwendung mitsende.
Dokument: http://cache.pressmailing.net/content/b49a89f5-87a4-4d04-91f1-2b69c5d02445/Sch%C3%A4dlingsbek%C3%A4mpfer%20Betrugsf%C3%A4lle.docx

Bleiben Sie gesund!
Herzliche Grüße
Susann Piersig

Rentokil Initial GmbH & Co. KG,
Web: www.rentokil-initial.de

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*