Sellerpoint: Wie Multichannel-Händler ihre Vertriebskanäle verbinden

Berlin (01.03.2023) –

Wer seine Produkte ausschließlich auf Amazon, eBay oder dem eigenen Onlineshop anbietet, verpasst eine große Chance – und hat wahrscheinlich noch nichts von Multichannel gehört. Dabei ist es für Händler sehr lukrativ, Produkte auf mehreren Plattformen gleichzeitig anzubieten. Sie erhöhen ihre Reichweite dadurch immens und machen sich von den einzelnen Anbietern unabhängiger. Die Logistik dahinter war bislang jedoch sehr zeitaufwendig – drei Vertriebskanäle bedeuten schließlich auch drei Einflüsse auf Lagerbestände und Fulfillment. Oder?

Spezielle Software verknüpft unabhängige Vertriebskanäle

E-Commerce-Händler, die ihre Produkte über verschiedene Kanäle anbieten, kennen mitunter eine entsprechende Software, die diese Vertriebsplattformen miteinander verknüpfen soll. So gut die Idee, so schlecht ist meistens die Umsetzung: Wenn Händler überhaupt bereit sind, die meist viel zu überzogenen Software-Kosten zu tragen, müssen sie sich in der Regel auch noch mit einer veralteten Benutzeroberfläche herumschlagen. Für motivierte Händler, die sich an das Thema Multichannel heranwagen möchten, hört sich das nicht unbedingt einladend an. Ein Berliner Unternehmen will Abhilfe schaffen.

Sellerpoint verspricht benutzerfreundliche Lösung fürs Multichannel-Business

Mit dem gleichnamigen Tool motiviert die Sellerpoint GmbH Händler dazu, sich breiter aufzustellen und neue Vertriebswege zu gehen. Die Kunden des IT-Unternehmens profitieren von einer benutzerfreundlichen Lösung. Mit wenigen Klicks können Händler aus einem reinen Online- oder Amazon-Shop ein Multichannel-Business machen. Doch nicht nur die Veröffentlichung von Produkten und ihr Verkauf können auf einer einheitlichen Benutzeroberfläche gesteuert werden. Sellerpoint bietet neben einem eigenen Fulfillment auch Anbindungen an das vorhandene Management. Lagerung, Versand und Retourenmanagement erfolgen so aus einer Hand, statt über jeden Vertriebsweg einzeln.

Sellerpoint: Für Neulinge und etablierte Händler gleichermaßen geeignet?

Sellerpoint bietet an, sowohl bestehende Produkte von Amazon, dem eigenen Shop und Co. per Knopfdruck zu importieren, als auch neue Ware und Varianten zentral zu verwalten und auf mehreren Plattformen gleichzeitig zum Verkauf anzubieten. Produktbeschreibungen, Optionen, Medien, Versandoptionen und weitere Merkmale können zentral von Sellerpoint aus verwaltet und veröffentlicht werden. Ein demnächst verfügbarer Shop-Builder macht es bislang reinen Amazon- oder eBay-Händlern einfach, einen Onlineshop zu erstellen – ganz ohne Programmierkenntnisse.

Löst Sellerpoint wirklich alle Probleme von Online-Händlern? Kurz gesagt: Ja! Alle Funktionen, die für ein erfolgreiches Multichannel-Business benötigt werden, liegen hier an einem Ort. Neben der Verwaltung verschiedener Shops bietet das integrierte Analyse-Tool, das Verkaufszahlen, Umsätze und Kundenverhalten zusammenfasst, einen großen Mehrwert. Sellerpoint automatisiert ehemals nervige Prozesse und lässt endlich größer skalieren.

Sellerpoint,
info@sellerpoint.com

6 Trackbacks / Pingbacks

  1. สล็อตเว็บตรงไม่มีขั้นต่ำ
  2. 코인리딩업체
  3. Boldenon Undecylenat Bestellen in Deutschland
  4. mars og strain
  5. you can try these out
  6. etax

Comments are closed.