Neuer Online-Showroom: Produktwelt des Holzgroßhändlers Becher digital erleben

Wiesbaden, 19.01.2023 –

Mit dem neuen interaktiven Showroom stellt Holzgroßhändler Becher ein Online-Tool zur Verfügung, mit dem Kundinnen und Kunden von allen mobilen Endgeräten oder dem Desktop in die virtuelle Becher-Welt eintauchen und dort eine erste Produktauswahl treffen können. Das neue digitale Erlebnis ist Bechers Antwort auf das zunehmende Online-Nutzerverhalten und damit ein weiterer Baustein der Digitalisierungsstrategie. „Nach dem Profi-Shop und dem Onlineplaner ,mein Boden‘, bieten wir unseren Handwerkskundinnen und -kunden eine innovative Produktpräsentation mittels Virtual Reality. Dort können sie unsere Produkte, wie Türen, Böden, Plattenwerkstoffe, Wand- und Deckenlösungen sowie Holz für den Außenbereich jederzeit virtuell entdecken und erleben“, sagt Matthias Jouy, stellvertretender Geschäftsleiter bei Becher in Köln.

Produkt- und Themenwelt digital erleben

Der Online-Showroom zeigt eine dreidimensionale Darstellung einer Becher-Ausstellung, die stellvertretend alle physischen Ausstellungen des Holzgroßhändlers repräsentiert. Die Nutzerinnen und Nutzer erleben die Becher-Produktwelt im Showroom realitätsnah. Auf verschiedenen Interaktionspunkten können sie sich durch informative Videos, Broschüren, Audioangebote, Umfragen sowie Produktinformationen klicken und sich dabei im virtuellen Raum frei bewegen. So erhalten sie einen ersten Eindruck über das vielfältige Angebot und können für eine persönliche Beratung direkt Kontakt mit Becher aufnehmen. Für Julia Kornek-Strack, Marketingleitung bei Becher, bietet der neue Showroom für den ersten visuellen Eindruck eine entscheidende Rolle: „Unsere Zielgruppen bewegen sich zunehmend auf digitalen Kanälen. Ab sofort können Interessierte von überall und zu jeder Zeit einen Einblick in unsere Produkt- und Themenwelt erhalten. Multimediale Features schaffen hierbei einen hohen Erlebnisfaktor. So soll der virtuelle Showroom einen Vorgeschmack geben und Lust machen, eine der physischen Becher-Ausstellungen zu besuchen und unser Angebot auch haptisch zu erleben.“

Innovative Produktpräsentation als Alleinstellungsmerkmal

Getreu dem Firmenslogan „Holz mit Zukunft“ beweist der virtuelle Showroom, dass die Holzbranche im digitalen Zeitalter angekommen ist. Für Becher ist der neue Showroom ein branchenweites Alleinstellungsmerkmal, auf das man stolz ist: „Wir verstehen uns als Branchen-Vorreiter und freuen uns, mit unserer neuen innovativen Produktpräsentation auch auf digitaler Ebene neue Maßstäbe zu setzen. Dass uns das auch zu gelingen scheint, zeigen bereits erste Rückmeldungen zum Showroom. Neben dem neuen digitalen Erlebnis wurden auch die Möglichkeit der Produktvorauswahl sowie die innovative Produktpräsentation von unseren Kundinnen und Kunden positiv hervorgehoben“, so Kornek-Strack. Weitere digitale Erlebnisse sind in Planung: im Frühjahr 2023 wird auch die Becher Gartenwelt mit einem virtuellen Rundgang erlebbar sein.

Über BECHER GmbH & Co. KG

Die BECHER GmbH & Co. KG wurde 1936 als Familienunternehmen gegründet und gehört zu den führenden Holzgroßhändlern in Deutschland. Über 400 Mitarbeiter sind an dreizehn Standorten in Deutschland beschäftigt. Der „Partner des Handwerks“ verfügt über 95.000 Quadratmeter Lagerfläche und über 8.500 Quadratmeter Ausstellungsfläche. Zum Kernsortiment zählen Plattenwerkstoffe, Türen, Bodenbeläge, Terrassendielen und konstruktives Vollholz. Dank der vier Zentrallager und der vernetzten Logistik innerhalb der Unternehmensgruppe kann BECHER seinen Kunden ein breites Sortiment bei hoher Produktverfügbarkeit bieten.

BECHER GmbH & Co. KG,
Julia Kornek-Strack