Mobilität der Zukunft: eROCKIT meets Mobility Space by ADAC

Hennigsdorf (15.09.2021) –

Prominente Gäste wie Schauspielerin Katrin Wrobel oder Rockstar Martin Kesici feierten die Ausstellungseröffnung von eROCKIT und dem ADAC Berlin-Brandenburg unter dem Motto „Mobility Space meets eROCKIT“. Das außergewöhnliche eROCKIT ist ein Elektromotorrad „Made in Germany“, dessen Geschwindigkeit sich intuitiv über Pedale steuern lässt und ein ganz neues Fahrgefühl bietet. Es ist ein sogenannter Human Hybrid. Dazu besticht dieses Bike mit seinem futuristischen, vielfach prämierten Design. Ein eleganter Aluminiumrahmen, hochwertige Motorrad- und Carbonkomponenten sowie ein leistungsstarker Elektromotor machen das eROCKIT zu einem sportlichen und alltagstauglichen Fahrzeug der Zukunft.

Was die VIP-Gäste von diesem Konzept halten?

Katrin Wrobel: “Man wird von eROCKIT überrascht, weil es die charmante Kombination aus Motorrad und eBike ist. Es kombiniert sportliches Fahren mit stylischem Aussehen.”

Martin Kesici: “Für mich als Motorradfahrer ist es eine ganz neue und tolle Erfahrung. Es rollt und fährt schnell wie der Wind. Es ist unglaublich schön, ruhig und rasant dahinzucruisen, ganz ohne Lärm.”

In der Ausstellung im Mobility Space des ADAC Berlin-Brandenburg kann man mehr über das außergewöhnliche E-Motorrad erfahren und Videos, Bilder und das eROCKIT selbst in Augenschein nehmen. Der ADAC geht mit seinem Mobility Space mitten im Berliner Kiez neue Wege. Birgit Füge (ADAC Berlin-Brandenburg): “Hier in Friedrichshain tut sich im Moment so viel in Sachen Mobilität. Für uns ist das ein spannendes Testfeld, um mit den Menschen ins Gespräch zu kommen über deren Bedürfnisse und Ideen. Auf unserer Ausstellungsfläche bieten wir außerdem jungen Unternehmen aus der Region wie eRockit die Möglichkeit, ihre innovativen Produkte und Konzepte auszustellen.”

Noch bis Ende Oktober kann man eROCKIT im Mobility Space by ADAC, Niederbarnimstraße 19, 10247 Berlin, erleben. Der Eintritt ist frei.

Ein Video von der Ausstellungseröffnung finden Sie hier: https://youtu.be/nHj_dVczqHk

Die Bilder sind bei Nennung von eROCKIT frei zur Veröffentlichung für redaktionelle Berichterstattung. Auf Anfrage bieten wir auch Video-Footage an. Für individuelle Interviewanfragen, Rückfragen oder Testfahrten sprechen Sie uns bitte gern an.

Über eROCKIT Systems

Die eROCKIT Systems GmbH ist Fahrzeughersteller und Technologieanbieter mit Sitz in Hennigsdorf bei Berlin. Im weltweit boomenden Markt der Elektromobilität ist das eROCKIT ein außergewöhnliches Fahrzeug (Leichtkraftrad / L3e / 125ccm-Kategorie). eROCKIT besitzt ein futuristisches, prämiertes Design und ist hochwertig verarbeitet. Ein kraftvoll geschwungener Aluminiumrahmen mit Schwinge und Dämpfung, verschiedene Carbon-Applikationen, eine luftgefederte, individualisierbare Gabel sowie die leistungsstarke Batterie zeichnen das Fahrzeug aus. Mit einem Verkaufspreis von 11850 € ist das eROCKIT eines der günstigsten Elektromotorräder „Made in Germany“. Investoren des Unternehmens sind u.a. Fußballprofi Max Kruse (1. FC Union) sowie Entertainer und Startup-Unternehmer Aaron Troschke. eROCKIT® und Human Hybrid® sind eingetragene Marken der eROCKIT Systems GmbH. Die eROCKIT Systems GmbH ist Mitglied im Bundesverband Deutsche Startups e.V.

Über den ADAC Mobility Space

Im Mobility Space by ADAC möchte der ADAC Berlin-Brandenburg Trends und Neuigkeiten aus der Welt der Mobilität vorstellen und erlebbar machen. Dazu bietet der Regionalclub an seinem Standort im Boxhagener Kiez auch Startups und jungen Unternehmen aus der Region eine temporäre Ausstellungsplattform für innovative Produkte und Konzepte.

Website www.erockit.de
eROCKIT Social Media:
Facebook Deutschland
Facebook International
Instagram
Twitter
Youtube
LinkedIn

eROCKIT Systems GmbH,
Andreas Zurwehme

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*