Digital-Portfolio der Mediengruppe RTL wächst auf 529,73 Millionen Visits

Köln (08.12.2020) –

IVW: Starke Zuwachsraten für journalistische Inhalte und TVNOW

Mit einem breiten Angebot aus Information zu den US-Wahlen sowie zur Corona Pandemie und Unterhaltung wächst die Mediengruppe RTL Deutschland bei ihren Digital-Angeboten auf sehr starke 529,73 Millionen IVW-Visits. Mit einem Plus von 84 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat sind die Zugriffe auf Verdoppelungskurs. Damit festigt das Kölner Unternehmen seine Position als einer der führenden digitalen Inhalteanbieter im deutschsprachigen Raum. Mit 38,10 Millionen Fans und Followern erreicht die Mediengruppe RTL zudem einen neuen Rekord bei Social Media und ist damit auch in den sozialen Netzwerken das nachgefragteste Inhalte-Power-Haus in Deutschland.

+++ Enormes Wachstum bei ntv +++

Herausragende Top-Werte mit Informationen rund um die Corona-Krise und die US-Präsidentschaftswahlen erzielt die Nachrichtenmarke ntv: 340,36 Mio. Visits bedeuten ein überragendes Wachstum der Visits gegenüber dem Vorjahresmonat um 137 Prozent. Auch gegenüber September steigert sich ntv damit noch einmal um starke 12 Prozent auf den drittbesten jemals gemessenen Visit-Wert.

+++ RTL.de erneut deutlich über der 100 Mio. Marke +++

RTL.de erreicht 109,16 Millionen Visits und bestätigt damit den starken Vormonatswert (112,79 Mio.). Das General Interest Angebot der Mediengruppe RTL wächst dabei rasant um starke 56 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat. In den gesellschaftlich relevanten Bereichen News & Gesundheit erzielt RTL.de weiterhin mehr als doppelt so viele Visits wie im vergangenen Jahr. Insgesamt ¾ aller Visits werden im General Interest Bereich erreicht. Damit erzielt RTL.de den drittbesten je gemessenen Visit-Wert. Das mitgemessene Angebot VIP.de erzielt nach internen Berechnungen mit 19,47 Mio. Visits und 47 Prozent Wachstum gegenüber dem Vorjahresmonat ein neues Alltime-High.

+++ TVNOW festigt Position als führender deutscher Streamingdienst +++

Mit 34,77 Mio. Visits und einer Steigerung von sehr guten 16 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat festigt TVNOW mit exklusiven Originals und starken TV-Marken seine Position als der führende deutsche Streamingdienst.

+++ Koch-Community kochbar mit Alltime-High +++

Aufgrund der durch die Corona-Pandemie geschlossenen Restaurants probieren viele Menschen zuhause neue Rezepte aus. Davon profitiert auch die Koch-Community kochbar äußerst stark. War in den vergangenen Jahren der Dezember klassischerweise ein Rekordmonat, konnte das kochbar-Team in diesem Jahr erstmals bereits im November mit 19,81 Mio. Visits eine neue Rekordmarke aufstellen – ein Plus von satten 63 Prozent gegenüber November 2019 und 24 Prozent gegenüber Oktober.

Mediengruppe RTL Deutschland,
Thomas Bodemer

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.