Datenretter bietet Soforthilfe für Hochwasseropfer mit Datenverlust

Leipzig (19.07.2021) –

Aktuell häufen sich hochwasserbedingte Hardwareschäden, die durch das Eindringen von Wasser und Schlamm entstanden sind und noch entstehen. Die betroffenen Unternehmen stehen so vor einer besonders schwierigen Situation. Neben dem Betriebsausfall und der beschädigten Hardware kommen in vielen Fällen noch schwerwiegende Datenverluste zum Tragen.

Die auf Datenrettung spezialisierte Bindig Media GmbH (DATARECOVERY) mit Sitz in Leipzig bietet für Betroffene schnellstmögliche und stark rabattierte Hilfe.

In einer ab sofort bis Ende August 2021 befristeten Sonderaktion erhalten Firmen, die direkt von der Hochwassersituation in NRW, Rheinland-Pfalz, Bayern und Sachsen betroffen sind, einen pauschalen Nachlass von 50% auf alle Dienstleistungen.

“Wir hoffen, nicht nur symbolisch zu helfen, sondern auch tatsächlich durch eine messbare Kosteneinsparung die finanzielle Belastung der Opfer zu verringern.”, so Jan Bindig, Gründer und Geschäftsführer der Bindig Media GmbH.

Dazu kommt: Die Analysekosten auch für RAID und Serversysteme werden zu 100% rabattiert. Dadurch ist es problemlos möglich, sich als betroffenes Unternehmen einen schnellen und risikofreien Überblick über die Lage und die Chancen der Wiederherstellung zu verschaffen.
Weitere Informationen: https://www.datarecovery-datenrettung.de
Tipps bei Hochwasserschäden: https://bit.ly/3zdEUDe

Ablauf:
1) Vorab Beratung und Schadensaufnahme, Telefon: 0341 22387996
2) kostenfreie Abholung der defekten Speichermedien
3) kostenfreie Diagnose von allen Datenträgern (auch RAID, NAS, Storage)
4) Analyseergebnis und Auftrag zu Datenwiederherstellung mit 30% Nachlass
5) Rückversand der geretteten Daten auf verschlüsseltem Zielmedium

DATARECOVERY / Bindig Media GmbH,
kundendienst@datarecovery-datenrettung.com

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*