Web-Conference der HENRICHSEN AG mit erneut starkem Zulauf

Ismaning (28.05.2021) –

Über 350 Anmeldungen verzeichnete der SAP-Spezialist auf seinem Online-Event „Power of SAP“ im Mai. Die Vorjahreszahl wurde damit noch einmal deutlich übertroffen.

Die HENRICHSEN AG blickt auf eine überaus erfolgreiche „POWER of SAP“ mit über 350 Anmeldungen zurück. Am 20. Mai 2021 informierte der SAP-Spezialist auf seiner zweiten Veranstaltung dieser Art über Automatisierung und Digitalisierung in Finance & Einkauf. Anhand von Kundenbeispielen und Fachvorträgen wurden praxisnahe Wege hin zu einer konsequenten End-to-End Digitalisierung aufgezeigt. Die Wunschthemen der Teilnehmenden hatte die HENRICHSEN AG im Vorhinein erfragt und für die Veranstaltung aufbereitet. Im Mittelpunkt dabei: Wie stellt man einen digitalen Projektstart und Verlauf sicher? Welchen Stellenwert spielt eine hohe Stammdatenqualität in Vorbereitung auf ein Digitalisierungsprojekt? Die Aufzeichnung des Events ist unter https://www.henrichsen.de/unternehmen/mediathek abrufbar.

„Bei der Digitalisierung sind das richtige Verständnis für die Ausgangssituation und die speziellen Anforderungen des Unternehmens immens wichtig“, so formulierte es Fabian Henrichsen, Vorstandsvorsitzender der HENRICHSEN AG, während seiner Begrüßung zum Online-Event. Anschließend gelte es, die richtige Lösung zu finden, die bestmöglich in die eigene System- und Prozesswelt integriert ist. Unter dieser Maßgabe erhielten Interessierte auf der „POWER of SAP“ das notwendige Rüstzeug für ihr Onboarding bei der Reise in die digitale Einkaufs- und Finanzwellt. Alle Informationen, die für ein Digitalisierungsprojekt erforderlich sind, hat HENRICHSEN in seiner Konferenz zusammengeführt.

Im Zuge des Change Management gilt es bei der Digitalisierung von Unternehmensprozessen auch, die Menschen mitzunehmen, damit die Lösung möglichst breit angenommen wird. Dies war eine Kernbotschaft der Veranstaltung. Ein Digitalisierungsprojekt geht also über die reine Einführung von Software weit hinaus. So war die „POWER of SAP“ eine Veranstaltung, auf der nicht nur über IT, sondern vor allem über Prozesse und Kommunikation gesprochen wurde.

Digitale Vernetzung mit Lieferanten

Für Einkaufs- und Finanzabteilungen mittelständischer Unternehmen ist die Automatisierung und Integration von Geschäftsprozessen mit ihren Geschäftspartnern zum zentralen Wettbewerbsvorteil geworden. Mit welchen smarten Lösungen diese immer komplexer werdende Vernetzung beherrscht werden können und wie sich Skalierung und Wachstum darstellen lassen, dies zeigte die POWER of SAP anhand von Kundenbeispielen und Expertenvorträgen. Smarte Lösungen entlang der P2P-Kette wurden vorgestellt, die integriert in die SAP-Standardprozesse sind.

Mit 160 Expertinnen und Experten und 1.500 Anwenderunternehmen begleitet die HENRICHSEN AG inzwischen fast 40 Jahre lang Organisationen bei ihrer Digitalisierung. Kunden erreichen dadurch einen hohen Automatisierungsgrad ihrer Prozesse, mit einem Partner, der sie langfristig begleitet und die Prozesse nachhaltig kontinuierlich optimiert.

Über HENRICHSEN
Die HENRICHSEN AG ist einer der führenden Lösungsanbieter in D-A-CH für die Digitalisierung kaufmännischer Geschäftsprozesse in mittelständischen Unternehmen. Der Schwerpunkt liegt in den Geschäftsbereichen Einkauf und Finance auf der Plattform SAP. Im Vordergrund steht hierbei die Umsetzung einer hybriden IT, also dem Einsatz von Lösungen als OnPremises- und als SAAS-Variante in der Cloud.

HENRICHSEN AG,
Patrick Flaig

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*