Einladung zum digitalen ARD-Pressegespräch

Köln (27.04.2021) –

Die Intendant*innen der ARD tauschen sich am Dienstag und Mittwoch zu aktuellen Themen aus. Gerne möchten wir Sie im Anschluss zu einem digitalen Pressegespräch einladen.

Gesprächspartner sind

  • Tom Buhrow, ARD-Vorsitzender
  • Volker Herres, Programmdirektor Das Erste
  • Andreas Meyer-Lauber, GVK-Vorsitzender (Konferenz der Gremienvorsitzenden)

Thema des Pressegesprächs wird auch der ARD-Zukunftsdialog sein. Hierfür werden Natalie Amiri (BR) und Sarah Stein (SWR) am Pressegespräch teilnehmen – sie werden zusammen mit mehr als 30 Kolleg*innen die ARD beim Zukunftsdialog vertreten.

Wann findet das Pressgespräch statt? Am Donnerstag, den 29. April 2021, ab 10 Uhr

Wo? Als Videokonferenz via Microsoft Teams

Falls Sie als Journalist*in teilnehmen möchten, geben Sie uns bitte bis zum 28. April, 16 Uhr an pressestelle@ard.de Bescheid. Im Anschluss erhalten Sie den Link zur Konferenz. Nur nach Anmeldung wird es am Donnerstag möglich sein, sich als Journalist in die Videokonferenz einzuschalten und Fragen zu stellen.

Darüber hinaus bieten wir einen Live-Stream auf ard.de/presse an, den Sie auch ohne Anmeldung verfolgen können.
E-Mail: pressestelle@ard.de
Twitter: https://twitter.com/ARD_Presse
ARD-Newsletter abonnieren: https://ard.de/presse

ARD Presse,
Svenja Siegert / Gabriele Müller

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*