Check Point stellt die schnellste Firewall der Welt vor

San Carlos, Kalifornien (20.01.2022) –

Check Point® Software Technologies Ltd. (NASDAQ: CHKP), ein weltweit führender Anbieter von Cyber-Sicherheitslösungen, hat das Check Point Quantum Portfolio um Quantum Lightspeed Firewalls erweitert und damit die größte Revolution der Netzwerksicherheit innerhalb des letzten Jahrzehnts eingeleitet:

  • 5-mal höherer Firewall-Durchsatz – bis zu 3 TBit/s je System / 800 Gbit/s je einzelnem Gateway.
  • 10-mal schneller – Sehr niedrige Latenz bei 3 Mikrosekunden
  • 20-mal besseres Preis-Leistungs-Verhältnis als konkurrierende Lösungen

Check Point Quantum Lightspeed nutzt eine innovative ASIC-Technologie, die von NVIDIA entwickelt wurde, und liefert eine bahnbrechende Firewall-Performance, die es Unternehmen ermöglicht, sogenannte Elefantenströme zu unterstützen und Terabytes an Daten in Minuten statt Stunden sicher zu übertragen. Finanzinstitute können jetzt Millionen von Hochfrequenz-Geschäften mit einer Latenz von Mikrosekunden sicher verarbeiten.

“Da sich mehr Unternehmen bei der Abwicklung von geschäftlichen Transkationen auf ihre hybriden Rechenzentren verlassen, müssen sie eine Lösung mit hoher Netzwerksicherheit implementieren”, sagt Dr. Dorit Dor, Chief Product Officer bei Check Point, “und darum war es unser Ziel, eine Lösung zu entwickeln, die auch in den anspruchsvollsten Rechenzentren funktioniert, welche einen hohen Durchsatz haben und niedrige Latenz benötigen. Solche, die außerdem bei Bedarf erweitert werden können, um schnelles Wachstum zu unterstützen. Die hyper-schnellen Check Point Quantum Lightspeed Firewalls liefern Firewall-Leistung passend zu der Geschwindigkeit des Netzwerks und setzen damit einen neuen Standard in der IT-Sicherheit.”

Kafka Kommunikation GmbH & Co. KG,
info@kafka-kommunikation.de