Publisher und Affiliate Lösung


NEWS:





Neusiedl am See (10.08.2017) -

Neustarter, Durchstarter, Spätstarter - jedenfalls Menschen mit besonderer Geschichte sowie hohem Qualitäts- und Regionalanspruch. Ebenso eine Landschaft, die zwar historisch ist, jedenfalls aber eine Besonderheit für ganz Österreich darstellt. Das sind die Ingredienzien für eine Kulinariksendung, der besonderen Art, die am kommenden Himmelfahrtstag, dem 15. August, um 18.05 Uhr auf ORF 2 zu sehen sein wird: "Aufgetischt im Seewinkel".

Es war wohl für die Redaktion, Produktion und Kamera ein "gefundenes Fressen". Denn am Neusiedler See und im Seewinkel leben einige solcher Menschen, die für hohe aber auch besondere Qualität bei Wein und Kulinarik stehen. Die Authentizität und Regionalität anstatt Gewinnmaximierung leben. Der erfahrene Kameramann Claus Muhr setzte Menschen, Natur und Geschichten gekonnt in Szene. Die Bilder werden ganz sicher eine eindeutige Sprache sprechen und Lust auf die Region Neusiedler See machen.

Wer im Beitrag zu sehen sein wird? Biowinzerin Judith Beck aus Gols etwa, oder auch Nikolaus Eberstaller, Künstler aus dem Seewinkel. Manfred Haider und Ike Hodits, zwei Natur- und Landschaftsführer, sind ebenfalls mit im Beitrag wie der überzeugte Sammler alter Dinge, Josef Haubenwallner, der Besitzer des einmaligen Dorfmuseums in Mönchhof.

Die authentischen Aromen eines ganzen Landstrichs werden schließlich von Josef und Markus Lentsch im Gasthaus zur Dankbarkeit serviert. Oder auch von den beiden jungen "Seeteufeln", Christian Pobatschnig und Oliver Hüttl mit ihrem Streetfoodtruck. Der Film ist eine Koproduktion von Satelfim und ORF. Gefördert vom Fernsehfonds Austria, dem Filmfonds Wien und dem Land Burgenland, unterstützt von der Neusiedler See Tourismus GmbH.


Neusiedler See Tourismus GmbH,
Rudolf Munzenrieder





   Anzeigen

 
Impressum  |  Kontakt  |  Werbung  |  Über Uns

Partner:   HTMLopen - WEB-SET - YesMMS - Musica Latina -

Copyright © 2004 HTMLopen.de. All rights reserved.